Vorträge 2017

Wir bedanken uns bei den Referenten, dass Sie uns die Vorträge zur Verfügung gestellt haben.

Vorträge: Donnerstag 14.09.2017

Professor Dr. Bernd Halbe

Hier downloaden: Personalvorgaben/Personaluntergrenzen – Bewertung aus (haftungs-) rechtlicher Sicht

Rudolf Mintrop

Hier downloaden: Neo, Intensiv & Co. – Herausforderungen von
Personalvorgaben/Personaluntergrenzen aus Sicht der Geschäftsführung

Stephan Kolling

Hier downloaden: Mindestausstattung für Pflegekräfte und Ärzte
im Rahmen der Krankenhausplanung

Sylvia Bühler, Dr. Ulrich Wandschneider

Hier downloaden: Personalvorgaben und Personaluntergrenzen: Qualitätsmerkmal für Mitarbeiter und Patienten oder unzulässiger Eingriff in die Organisationshoheit?

Dr. med. Djordje Nikolic

Hier downloaden: Strukturforderungen im DRG System: Praktische Hinweise zur Sicherung der strukturabhängigen Vergütungsbestandteile

Johannes Wolff

Hier downloaden: Zu- und Abschläge für stationäre Notfallversorgung: Jetzt wird es ernst! Worauf müssen sich die Krankenhäuser einstellen?

Dr. Inka Daniels-Haardt

Hier downloaden: Aus Sicht der Aufsichtsbehörden: Anforderungen an das Hygienemanagement der Krankenhäuser

Steffen Ellerhoff

Hier downloaden: Aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit: Super Gau Hygieneskandal. Leitfaden für die Kommunikation im Krisenfall

Vorträge: Freitag 15.09.2017

Dr. Stephan Balling

Hier downloaden: Parteien und Koalitionen – zwischen Wunschvorstellung und Realität – eine Bewertung der krankhauspolitischen Szenarien

Professor Dr. Jürgen Wasem

Hier downloaden: Die Ökonomie muss der Medizin dienen – Was bedeutet dies für die Politik zwischen 2018 und 2022?

Dunja Kleis

Hier downloaden: Ohne grundlegende Reformen kommen wir nicht weiter – die Sicht der Krankenkassen

Georg Baum

Hier downloaden: Was muss und was darf nicht sein – aus Sicht der deutschen Krankenhäuser?