Vorträge 2014

Wir bedanken uns bei den Referenten, dass Sie uns die Vorträge zur Verfügung gestellt haben.

Vorträge: Donnerstag 18.09.2014

Rechtsanwältin Claudia Strohe

Hier downloaden: Verbundmodell: Chancen, Risiken und Erfahrungen

Bernhard Ziegler

Hier downloaden: Regionaler Verbund ohne Fusion: Das 6K Modell – Erfolge und Grenzen

Falko Rapp

Hier downloaden: Trägerübergreifende Fusion: “Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein” als Zukunftsmodell zur Sicherungder regionalen Versorgung im zunehmenden Wettbewerb?

Professor Dr. Rainer Salfeld

Hier downloaden: Innovatives Verbundmanagement: Anforderungen und Umsetzungserfolge

Jan Ackermann

Hier downloaden: Ambulante Versorgung im Krankenhaus – Organisatorische und wirtschaftliche black box?

Dr. med. Ulrich Tappe

Hier downloaden: Niedergelassene Praxis versus Krankenhausambulanz – Erfahrungen aus ärztlicher Sicht

Christian Engler

Hier downloaden: Prozessverbesserung in der Notaufnahme – ein Erfahrungsbericht

Hardy Müller

Hier downloaden: Blick über den Tellerrand: Biersdorf interdisziplinär Personalisierte Medizin – Chance oder Risiko im Gesundheitswesen?

Vorträge: Freitag 19.09.2014

Jochen Metzner

Hier downloaden: Ein starkes Bekenntnis zur Qualitätsorientierung der Krankenhäuser! Was wird aus den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag? Teil 1

Hier downloaden: Ein starkes Bekenntnis zur Qualitätsorientierung der Krankenhäuser! Was wird aus den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag? Teil 2

Dr. med. Christof Veit

Hier downloaden: Qualitätsorientierte Vergütung – was sollten wir von anderen Ländern lernen?

Matthias Mohrmann

Hier downloaden: Strukturbereinigung durch Qualitätsorientierung – der künftige Weg?

Dr. Ulf Debacher

Hier downloaden: Nicht meckern, machen: Mehr Qualitätstransparenz als Chance

Achim Finklenburg

Hier downloaden: Krankenhäuser stehen für Qualitätstransparenz – aber es bedarf fairer Regelungen!